Ge­gen­pro­be, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gegenprobe

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|gen|pro|be

Bedeutungen (2)

  1. Überprüfung eines [Rechen]ergebnisses, einer Behauptung, These o. Ä. durch Umkehrung
    Beispiel
    • die Gegenprobe machen
  2. Überprüfung eines durch Handzeichen oder Aufstehen erzielten Abstimmungsergebnisses durch Abstimmen mit entgegengesetzter Fragestellung

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Gegenprobe die Gegenproben
Genitiv der Gegenprobe der Gegenproben
Dativ der Gegenprobe den Gegenproben
Akkusativ die Gegenprobe die Gegenproben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?