Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­gen­an­griff, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|gen|an|griff

Bedeutungsübersicht

  1. (Militär) Angriff als Reaktion auf einen erfolgten Angriff
  2. (Sport) Spielzug, durch den der Gegner seinerseits angreift

Synonyme zu Gegenangriff

Abrechnung, Rache, Revanche, Vergeltung

Aussprache

Betonung: Gegenangriff

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Gegenangriffdie Gegenangriffe
Genitivdes Gegenangriffes, Gegenangriffsder Gegenangriffe
Dativdem Gegenangriffden Gegenangriffen
Akkusativden Gegenangriffdie Gegenangriffe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Angriff als Reaktion auf einen erfolgten Angriff

    Gebrauch

    Militär

    Beispiele

    • zum Gegenangriff ansetzen
    • <in übertragener Bedeutung>: der Diskussionspartner ging zum Gegenangriff über
  2. Spielzug, durch den der Gegner seinerseits angreift

    Gebrauch

    Sport

    Beispiel

    der Titelverteidiger startete sofort einen Gegenangriff

Blättern