Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­fan­gen­schaft, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|fan|gen|schaft

Bedeutungsübersicht

  1. das Gefangensein [als Kriegsgefangener]
  2. Zustand des Gefangenseins (in einem Käfig o. Ä.), des Eingesperrtseins

Synonyme zu Gefangenschaft

Arrest, Gewahrsam, Haft

Aussprache

Betonung: Gefạngenschaft
Lautschrift: [ɡəˈfaŋənʃaft]

Herkunft

mittelhochdeutsch gevangenschaft

Grammatik

die Gefangenschaft; Genitiv: der Gefangenschaft, Plural: die Gefangenschaften (Plural selten)
 SingularPlural
Nominativdie Gefangenschaftdie Gefangenschaften
Genitivder Gefangenschaftder Gefangenschaften
Dativder Gefangenschaftden Gefangenschaften
Akkusativdie Gefangenschaftdie Gefangenschaften

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Gefangensein [als Kriegsgefangener]

    Beispiele

    • aus der Gefangenschaft entlassen werden, heimkehren
    • in Gefangenschaft sein
    • in Gefangenschaft geraten
    • in Gefangenschaft gehen (sich gefangen geben)
  2. Zustand des Gefangenseins (in einem Käfig o. Ä.), des Eingesperrtseins

    Beispiele

    • die Tiere pflanzen sich in Gefangenschaft nur selten fort
    • in Gefangenschaft lebende, gehaltene Löwen, Seeadler
    • <in übertragener Bedeutung>: wir mussten die Tür aufbrechen, um ihn aus seiner Gefangenschaft zu befreien

Blättern