Ge­dan­ken­fluss, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gedankenfluss
Lautschrift
[ɡəˈdaŋkn̩flʊs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|dan|ken|fluss

Bedeutung

gedanklicher Fluss; zusammenhängende Folge von Gedanken (1a)

Grammatik

ohne Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?