Ge­dan­ken­aus­tausch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Gedankenaustausch
Lautschrift
[ɡəˈdaŋkn̩ʔaʊ̯staʊ̯ʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|dan|ken|aus|tausch

Bedeutung

Austausch von Gedanken (1a), besonders im Gespräch oder Briefwechsel

Beispiele
  • ein reger Gedankenaustausch unter, zwischen den Kollegen
  • den Gedankenaustausch mit Kollegen pflegen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?