Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­blä­se, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: Technik
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|blä|se

Bedeutungsübersicht

    1. Maschine, Gerät zur Erzeugung [und Zuführung] eines verdichteten Luft- oder Gasstroms (z. B. Blasebalg oder Kühlvorrichtung für luftgekühlte Motoren)
    2. Anlage, die mit einem starken Luftstrom Heu, Stroh o. Ä. befördert
  1. (Jargon) Schweißbrenner

Aussprache

Betonung: Gebläse

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Gebläsedie Gebläse
Genitivdes Gebläsesder Gebläse
Dativdem Gebläseden Gebläsen
Akkusativdas Gebläsedie Gebläse

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Gebläse
      © Bibliographisches Institut, Berlin
      Maschine, Gerät zur Erzeugung [und Zuführung] eines verdichteten Luft- oder Gasstroms (z. B. Blasebalg oder Kühlvorrichtung für luftgekühlte Motoren)
    2. Anlage, die mit einem starken Luftstrom Heu, Stroh o. Ä. befördert
  1. Schweißbrenner

    Gebrauch

    Jargon

Blättern