Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­bild­brot, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: Volkskunde
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|bild|brot

Bedeutungsübersicht

Gebildbrot
© Prof. W. Fritz, Köln
Backware in Form von symbolischen Figuren o. Ä., die besonders zu bestimmten Festtagen (z. B. Neujahr, Fastnacht, Ostern) gebacken wird

Aussprache

Betonung: Gebịldbrot
Lautschrift: [ɡəˈbɪltbroːt]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Gebildbrotdie Gebildbrote
Genitivdes Gebildbrotes, Gebildbrotsder Gebildbrote
Dativdem Gebildbrotden Gebildbroten
Akkusativdas Gebildbrotdie Gebildbrote

Blättern