Gart, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Gart

Rechtschreibung

Worttrennung
Gart

Bedeutung

Einquartierung der Landsknechte bei den Bauern im Gegensatz zur städtischen Garnison

Beispiel
  • die Landsknechte wurden auf die Gart gelegt

Herkunft

zu Garde; nach französisch garde = Bewachung, im 15. Jahrhundert als Name für ein Landsknechtheer gebraucht und später dann von den Landsknechten selbst für ihre Einquartierung bei Bauern gebraucht

Grammatik

die Gart; Genitiv: der Gart, Plural: die Garten (Plural selten)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?