Ga­ra­mond, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ɡaraˈmɔ̃ː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ga|ra|mond

Bedeutung

moderne Antiquadruckschrift (die eine Kopie einer alten Antiquadruckschrift Garamonds darstellt)

Herkunft

nach dem französischen Stempelschneider C. Garamond (um 1480–1561)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?