Gam­ma­zis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gammazismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Gam|ma|zis|mus

Bedeutung

Schwierigkeit bei der Aussprache von g und k, die fälschlich wie j, d oder t ausgesprochen werden (häufig in der Kindersprache, als Dialektfehler oder auch infolge Krankheit)

Herkunft

semitisch-griechisch-lateinisch-neulateinisch

Grammatik

der Gammazismus; Genitiv: des Gammazismus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.