Gal­lo­ro­ma­nisch, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Galloromanisch

Rechtschreibung

Worttrennung
Gal|lo|ro|ma|nisch
Verwandte Form
Galloromanische

Bedeutung

aus dem Vulgärlatein hervorgegangene westromanische Sprache, die auf das ehemalige römische Gallien beschränkt ist und die unmittelbare Vorstufe des Altprovenzalischen und Altfranzösischen bildet

Grammatik

das Galloromanisch; Genitiv: des Galloromanischs

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?