Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Gag, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Gag

Bedeutungsübersicht

  1. (Theater, Film, Kabarett) [durch technische Tricks herbeigeführte] komische Situation, witziger Einfall
  2. etwas, was einen Überraschungseffekt hat; Besonderheit

Synonyme zu Gag

Aussprache

Lautschrift: [ɡɛk] 🔉, englisch: [ɡæɡ] 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Gagdie Gags
Genitivdes Gagsder Gags
Dativdem Gagden Gags
Akkusativden Gagdie Gags

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [durch technische Tricks herbeigeführte] komische Situation, witziger Einfall

    Herkunft

    englisch gag, eigentlich = Knebel, übertragen im Sinne von »Eingeschobenes«

    Gebrauch

    Theater, Film, Kabarett

    Beispiele

    • das Stück enthält einige Gags
    • <in übertragener Bedeutung>: sich einen Gag einfallen lassen
  2. etwas, was einen Überraschungseffekt hat; Besonderheit

Blättern

Im Alphabet danach