Fu­ror teu­to­ni­cus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Furor teutonicus

Rechtschreibung

Worttrennung
Fu|ror teu|to|ni|cus

Bedeutung

germanisches bzw. deutsches Ungestüm

Herkunft

lateinisch; germanisch-lateinisch

Grammatik

der Furor teutonicus; Genitiv: des Furor teutonicus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?