Für­sor­ge­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Fürsorgerin

Rechtschreibung

Worttrennung
Für|sor|ge|rin

Bedeutung

in der Fürsorge (2a) tätige Angestellte oder Beamtin mit einer bestimmten fachlichen Ausbildung; Sozialarbeiterin

Herkunft

Fürsorger zu veraltet fürsorgen = Fürsorge tragen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Fürsorgerin die Fürsorgerinnen
Genitiv der Fürsorgerin der Fürsorgerinnen
Dativ der Fürsorgerin den Fürsorgerinnen
Akkusativ die Fürsorgerin die Fürsorgerinnen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?