Frit­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Fritte

Rechtschreibung

Worttrennung
Frit|te

Bedeutungen (2)

  1. durch Fritten entstandenes Produkt
    Herkunft
    französisch frite, eigentlich = Gebackenes, substantiviertes 2. Partizip von: frire, frittieren
    Gebrauch
    Fachsprache
  2. Pommes frites
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    meist im Plural
    Beispiel
    • Fritten mit Mayonnaise

Grammatik

die Fritte; Genitiv: der Fritte, Plural: die Fritten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?