Frau­en­zim­mer, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Frauenzimmer

Rechtschreibung

Worttrennung
Frau|en|zim|mer

Bedeutungen (2)

  1. als liederlich, leichtfertig o. ä. angesehene weibliche Person
    Gebrauch
    veraltet abwertend
    Beispiel
    • ein niederträchtiges Frauenzimmer
  2. weibliche Person
    Gebrauch
    veraltet, noch landschaftlich
    Beispiel
    • ein fesches Frauenzimmer war die Rosi

Herkunft

spätmittelhochdeutsch vrouwenzimmer = Frauengemach und die Gesamtheit der dort wohnenden weiblichen Personen; im 17. Jahrhundert auf die einzelne Person übertragen, ursprünglich ohne negative Bedeutung

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?