Fol­li­kel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Biologie, Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Follikel

Rechtschreibung

Worttrennung
Fol|li|kel

Bedeutungen (2)

  1. Hohlraumstruktur in Blasenform (z. B. Haarbalg, Lymphknoten)
  2. Hülle der heranreifenden Eizelle im Eierstock

Herkunft

lateinisch folliculus = kleiner Ledersack, -schlauch, Verkleinerungsform von: follis = Schlauch; Blasebalg

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?