Fo­cac­cia, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Kochkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Focaccia
Lautschrift
🔉[foˈkatʃa]

Rechtschreibung

Worttrennung
Fo|cac|cia

Bedeutung

italienisches Fladenbrot, das mit Olivenöl gebacken [und beliebig belegt bzw. gefüllt] wird

Herkunft

italienisch focaccia < vulgärlateinisch focacia, focacius (panis) = in der Asche gebackenes (Brot), zu lateinisch focus = Herd, Ofen

Grammatik

die Focaccia; Genitiv: der Focaccia, Plural: die Focaccias und Focacce

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?