Flur, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Flur
Wort mit gleicher Schreibung
Flur (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Flur

Bedeutungen (2)

  1. [lang gestreckter, schmaler] Raum innerhalb einer Wohnung oder eines öffentlichen Gebäudes, an dessen Seiten sich die Türen zu den angrenzenden Räumen befinden
    Beispiele
    • ein langer, dunkler Flur
    • über, durch den Flur gehen

Herkunft

unter Einfluss von mittelniederdeutsch flōr = Diele, Estrich < mittelhochdeutsch vluor, Flur

Grammatik

der Flur; Genitiv: des Flur[e]s, Plural: die Flure

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Flur
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?