Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Flug­zeug, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Flug|zeug

Bedeutungsübersicht

Flugzeug
© Bibliographisches Institut, Berlin/Bildarchiv Paturi
Luftfahrzeug, das während des Fluges durch den aerodynamischen Auftrieb fest stehender bzw. umlaufender Flügel getragen wird

Beispiele

  • einmotorige, viermotorige Flugzeuge
  • das Flugzeug startet, hebt ab, steigt [auf], kreist über der Stadt, setzt zur Landung an, landet, setzt [hart] auf, ist abgestürzt, ist notgelandet
  • ein Flugzeug konstruieren, bauen, führen
  • mit dem Flugzeug reisen, fliegen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1929 erstmals im Rechtschreibduden.
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu Flugzeug

Maschine; (dichterisch) Silbervogel; (umgangssprachlich) Flieger; (salopp) Kiste; (umgangssprachlich, oft abwertend) Mühle; (veraltet) Aeroplan, Flugmaschine; (Fliegersprache) Vogel

Aussprache

Betonung: Flugzeug🔉

Herkunft

nach Fahrzeug gebildet

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Flugzeugdie Flugzeuge
Genitivdes Flugzeuges, Flugzeugsder Flugzeuge
Dativdem Flugzeugden Flugzeugen
Akkusativdas Flugzeugdie Flugzeuge

Blättern