Flit­ter, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Flitter

Rechtschreibung

Worttrennung
Flit|ter

Bedeutungen (2)

  1. glitzernder Schmuck in Form von Metallplättchen zum Aufnähen auf Kleidungsstücke
    Beispiel
    • ein Kostüm mit aufgenähten Flittern
  2. billiger, unechter, wertloser Schmuck
    Gebrauch
    abwertend
    Grammatik
    ohne Plural

Synonyme zu Flitter

Herkunft

rückgebildet aus flittern

Grammatik

der Flitter; Genitiv: des Flitters, Plural: die Flitter

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?