Flett, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Flett

Rechtschreibung

Worttrennung
Flett

Bedeutung

Wohn- und Herdraum im altniedersächsischen Bauernhaus

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch vlet(te) = Fußboden, Estrich, dafür mittelhochdeutsch vletze, Flöz; vgl. Fletz

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?