Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Flau­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Flau|se

Bedeutungsübersicht

  1. dummer oder lustiger Einfall; Unsinn, Spinnerei
  2. Ausflucht, Ausrede

Synonyme zu Flause

Ausflucht, Einfall, Eingebung, Grille, Inspiration, Laune, Marotte

Aussprache

Betonung: Flause

Herkunft

landschaftliche Nebenform zu Flausch, eigentlich = loses Fadenende, herumfliegende Wollflocke

Grammatik

die Flause; Genitiv: der Flause, Plural: die Flausen (meist im Plural)

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. dummer oder lustiger Einfall; Unsinn, Spinnerei
  2. Ausflucht, Ausrede

    Beispiel

    mach keine Flausen!

Blättern