Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Finn-Din­gi, Finn-Din­ghy, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: Segeln
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Finn-Dingi
Alternative Schreibung: Finn-Dinghy
Worttrennung: Finn-Din|gi, Finn-Din|ghy

Bedeutungsübersicht

von einer Person zu segelndes Boot mit Schwert für den Rennsegelsport (Kennzeichen: ≈)

Aussprache

Betonung: Fịnn-Dingi
Fịnn-Dinghy

Lautschrift: [ˈfɪndɪŋɡi] 🔉

Herkunft

eigentlich = finnisches Dingi (wohl, weil es für die Olympischen Spiele 1952 in Helsinki konstruiert wurde)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Finn-Dingidie Finn-Dingis
Genitivdes Finn-Dingisder Finn-Dingis
Dativdem Finn-Dingiden Finn-Dingis
Akkusativdas Finn-Dingidie Finn-Dingis

Blättern