Fi­nanz­markt­sta­bi­li­sie­rungs­ge­setz, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Politik, Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Finanzmarktstabilisierungsgesetz

Rechtschreibung

Worttrennung
Fi|nanz|markt|sta|bi|li|sie|rungs|ge|setz

Bedeutung

Gesetz, dessen Ziel die Herbeiführung und Sicherung der Finanzmarktstabilität ist

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?