Fi­nanz­aus­gleich, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Finanzausgleich
Lautschrift
[fiˈnantsʔaʊ̯sɡlaɪ̯ç]

Rechtschreibung

Worttrennung
Fi|nanz|aus|gleich

Bedeutung

zweckmäßiger Ausgleich der anfallenden Einnahmen und Ausgaben zwischen Bund, Ländern und Gemeinden

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?