Fi­a­ker, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Fiaker

Rechtschreibung

Worttrennung
Fi|a|ker

Bedeutungen (2)

  1. [zweispännige] Pferdedroschke
  2. Kutscher eines Fiakers (a)

Herkunft

französisch fiacre, wohl nach einem Pariser Hotel St.-Fiacre, in dem im 17. Jahrhundert das erste Vermietungsbüro für Mietkutschen eingerichtet war

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?