Feu­er­tau­fe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Feuertaufe

Rechtschreibung

Worttrennung
Feu|er|tau|fe

Bedeutungen (2)

  1. erste Bewährungsprobe
    Beispiel
    • der neue Trainer, das teure EDV-System hat seine Feuertaufe nicht bestanden
  2. erste Teilnahme eines Soldaten an einem Gefecht
    Gebrauch
    Soldatensprache

Herkunft

nach Matthäus 3, 11, eigentlich = Taufe mit dem Heiligen Geist

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?