Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fer­rit, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fer|rit

Bedeutungsübersicht

  1. reines, kohlenstofffreies Eisen in Form von mikroskopisch kleinen, magnetischen Kristallen
  2. einer der magnetischen, zur Herstellung nachrichtentechnischer Bauteile verwendeten Werkstoffe, die durch Mischen und Sintern von Eisen-, Mangan-, Nickel-, Zinkoxiden u. Ä. gewonnen werden

Aussprache

Ferrit🔉, auch: […ˈrɪt] 🔉

Herkunft

zu lateinisch ferrum, Ferrum

Grammatik

der Ferrit; Genitiv: des Ferrits, Plural: die Ferrite (meist im Plural)
 SingularPlural
Nominativder Ferritdie Ferrite
Genitivdes Ferritsder Ferrite
Dativdem Ferritden Ferriten
Akkusativden Ferritdie Ferrite

Blättern