Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fe­der­ball, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fe|der|ball

Bedeutungsübersicht

  1. leichter, zur Stabilisierung des Fluges mit Federn oder einem entsprechenden Ersatz ausgestatteter kleiner Gummiball
  2. dem Tennis verwandtes Spiel, bei dem ein Federball von den Spielenden mit Schlägern über ein gespanntes Netz hin- und hergeschlagen wird

Aussprache

Betonung: Federball

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Federballdie Federbälle
Genitivdes Federballes, Federballsder Federbälle
Dativdem Federballden Federbällen
Akkusativden Federballdie Federbälle

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Federball - Federbälle
    Federbälle - © MEV Verlag, Augsburg
    leichter, zur Stabilisierung des Fluges mit Federn oder einem entsprechenden Ersatz ausgestatteter kleiner Gummiball
  2. dem Tennis verwandtes Spiel, bei dem ein Federball (1) von den Spielenden mit Schlägern über ein gespanntes Netz hin- und hergeschlagen wird

    Grammatik

    ohne Plural

Blättern