Faun, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Gebrauch INFO
römische Mythologie
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Faun

Bedeutung

Info

gehörnter, bocksfüßiger altrömischer Flur- und Waldgott, später Waldgeist, der in Kunst und Literatur besonders die starke, ungehemmte sexuelle Triebhaftigkeit symbolisiert

Beispiele
  • die Darstellung eines Flöte spielenden Fauns
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (gehoben) er ist ein Faun (lüsterner Mensch)

Herkunft

Info

lateinisch Faunus, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Faundie Faune
Genitivdes Faunes, Faunsder Faune
Dativdem Faunden Faunen
Akkusativden Faundie Faune

Aussprache

Info
Betonung
Faun

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen