Faul­schlamm, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Faulschlamm
Lautschrift
[ˈfaʊ̯lʃlam]

Rechtschreibung

Worttrennung
Faul|schlamm

Bedeutung

(auf dem Grund von Gewässern, in Kläranlagen) durch Fäulnis entstehender schwarzer, übel riechender Schlamm

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?