Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fa­na­tis­mus, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fa|na|tis|mus

Bedeutungsübersicht

  1. rigoroses, unduldsames Eintreten für eine Sache oder Idee als Ziel, das kompromisslos durchzusetzen versucht wird
  2. fanatische Idee, Handlungsweise, Äußerung

Synonyme zu Fanatismus

Besessenheit, Blindgläubigkeit, Blindwütigkeit, Glaubenseifer, Verbissenheit; (bildungssprachlich) Zelotismus; (umgangssprachlich abwertend) Verbohrtheit

Aussprache

Betonung: Fanatịsmus
Lautschrift: [fanaˈtɪsmʊs] 🔉

Herkunft

französisch fanatisme

Grammatik

der Fanatismus; Genitiv: des Fanatismus, Plural: die Fanatismen
 SingularPlural
Nominativder Fanatismusdie Fanatismen
Genitivdes Fanatismusder Fanatismen
Dativdem Fanatismusden Fanatismen
Akkusativden Fanatismusdie Fanatismen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. rigoroses, unduldsames Eintreten für eine Sache oder Idee als Ziel, das kompromisslos durchzusetzen versucht wird

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    sein [blinder] Fanatismus schadet nur
  2. fanatische Idee, Handlungsweise, Äußerung

Blättern