Fak­tum, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Faktum
Lautschrift
[ˈfaktʊm]
Wort mit gleicher Schreibung
Faktum (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Fak|tum

Bedeutung

etwas, was tatsächlich, nachweisbar vorhanden, geschehen ist; [unumgängliche] Tatsache

Beispiele
  • ein politisches, unabänderliches Faktum
  • sich auf Fakten stützen

Herkunft

lateinisch factum = das Gemachte, substantiviertes 2. Partizip von: facere = machen, tun

Grammatik

das Faktum; Genitiv: des Faktums, Plural: die Fakten, veraltend auch: Fakta

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Faktum
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?