Fak­to­tum, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Faktotum

Rechtschreibung

Worttrennung
Fak|to|tum

Bedeutungen (2)

  1. jemand, der schon längere Zeit in einem Haushalt, Betrieb o. Ä. tätig ist und alle anfallenden Arbeiten und Besorgungen erledigt
  2. älterer Mensch, der (auf liebenswerte Weise) etwas sonderbar ist

Herkunft

substantiviert aus lateinisch fac totum = mache alles!

Grammatik

das Faktotum; Genitiv: des Faktotums, Plural: die Faktotums und Faktoten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?