Ex­pro­mis­si­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Rechtswissenschaft
Aussprache:
Betonung
Expromission

Rechtschreibung

Worttrennung
Ex|pro|mis|si|on

Bedeutung

den ursprünglichen Schuldner befreiende Schuldübernahme durch einen Dritten

Herkunft

lateinisch-neulateinisch

Grammatik

die Expromission; Genitiv: der Expromission, Plural: die Expromissionen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?