Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Etui, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Etui

Bedeutungsübersicht

  1. kleiner [flacher] Behälter, meist aus festerem Material, zum Mitführen, Aufbewahren eines oder mehrerer Gegenstände bestimmter Art
  2. (umgangssprachlich scherzhaft) schmales, enges Bett

Synonyme zu Etui

Futteral, Hülle

Aussprache

Lautschrift: [ɛtˈviː] 🔉, [eˈty̆iː] 🔉

Herkunft

französisch étui, altfranzösisch estui, zu: estuier = einschließen, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Etuidie Etuis
Genitivdes Etuisder Etuis
Dativdem Etuiden Etuis
Akkusativdas Etuidie Etuis

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. kleiner [flacher] Behälter, meist aus festerem Material, zum Mitführen, Aufbewahren eines oder mehrerer Gegenstände bestimmter Art

    Beispiele

    • ein goldenes Etui mit Zigaretten
    • die Brille ins Etui stecken
  2. schmales, enges Bett

    Gebrauch

    umgangssprachlich scherzhaft

Blättern