Ethyl, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
chemisch fachsprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ethyl

Rechtschreibung

Worttrennung
Ethyl
Verwandte Form
Äthyl

Bedeutung

einwertiges Kohlenwasserstoffradikal (vgl. Radikal (1)), das in vielen organischen Verbindungen enthalten ist

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

das Ethyl; Genitiv: des Ethyls, Plural: die Ethyle

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?