Ethik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Ethik

Rechtschreibung

Worttrennung
Ethik

Bedeutungen (3)

    1. philosophische Disziplin oder einzelne Lehre, die das sittliche Verhalten des Menschen zum Gegenstand hat; Sittenlehre, Moralphilosophie
      Beispiel
      • Probleme der Ethik
    2. die Ethik darstellendes Werk
      Beispiel
      • Ethiken des 19. Jahrhunderts
  1. Gesamtheit sittlicher Normen und Maximen, die einer [verantwortungsbewussten] Einstellung zugrunde liegen
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • sein Handeln war von christlicher Ethik geleitet
  2. Ethik (1a) als Schulfach

Herkunft

lateinisch ethica, ethice < griechisch ēthikḗ, zu: ēthikós, ethisch

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Ethik
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?