Es­sig­säu­re­ethyl­es­ter, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Chemie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Essigsäureethylester

Rechtschreibung

Worttrennung
Es|sig|säu|re|ethyl|es|ter

Bedeutung

farblose, flüchtige, angenehm riechende Flüssigkeit, die leicht zu entzünden und mit Alkohol und Äther mischbar ist

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?