Es­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Esse
Wort mit gleicher Schreibung
Esse (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Es|se

Bedeutungen (2)

    1. Schornstein; Fabrikschlot
      Gebrauch
      landschaftlich, besonders ostmitteldeutsch
    2. [Rauchfang über dem] Herd einer Schmiede
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • etwas in die Esse schreiben (umgangssprachlich; Schornstein)
  1. Gebrauch
    landschaftlich scherzhaft

Herkunft

mittelhochdeutsch esse, althochdeutsch essa = Feuerherd, eigentlich = die Brennende, Glühende, verwandt mit Asche

Grammatik

die Esse; Genitiv: der Esse, Plural: die Essen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?