Esels­tritt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Eselstritt

Rechtschreibung

Worttrennung
Esels|tritt

Bedeutung

nachträglicher Schlag, Angriff gegen jemanden, dessen Niederlage bereits feststeht; Schlag, Angriff gegen einen ohnehin Unterlegenen, zugrunde Gerichteten

Beispiel
  • jemandem einen Eselstritt versetzen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?