Erz­ri­va­lin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
emotional verstärkend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Erzrivalin

Rechtschreibung

Worttrennung
Erz|ri|va|lin

Bedeutung

schlimmste, langjährige Rivalin

Beispiel
  • die Erzrivalin besiegen

Herkunft

vgl. Erzrivale erz-, Erz-

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?