Er­in­ne­rungs­po­li­tik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Erinnerungspolitik

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|in|ne|rungs|po|li|tik

Bedeutung

Gesamtheit politischer Maßnahmen zur Förderung, Beeinflussung des historischen Gedenkens; offizielle, staatliche Erinnerungskultur

Beispiele
  • nationale, selektive Erinnerungspolitik
  • eine verantwortungsbewusste Erinnerungspolitik fordern

Grammatik

die Erinnerungspolitik; Genitiv: der Erinnerungspolitik, Plural: die Erinnerungspolitiken (Plural selten)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?