Er­grei­fung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Ergreifung
Lautschrift
[ɛɐ̯ˈɡraɪ̯fʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Er|grei|fung

Bedeutungen (2)

  1. das Ergreifen; Übernahme
  2. Beispiel
    • für die Ergreifung des Täters wurde eine Belohnung ausgesetzt

Grammatik

die Ergreifung; Genitiv: der Ergreifung, Plural: die Ergreifungen (Plural selten)

Singular Plural
Nominativ die Ergreifung die Ergreifungen
Genitiv der Ergreifung der Ergreifungen
Dativ der Ergreifung den Ergreifungen
Akkusativ die Ergreifung die Ergreifungen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?