Enu­me­ra­ti­ons­prin­zip, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
fachsprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Enumerationsprinzip

Rechtschreibung

Worttrennung
Enu|me|ra|ti|ons|prin|zip

Bedeutung

gesetzgebungstechnisches Verfahren, eine Reihe von Einzeltatbeständen aufzuzählen, anstatt sie mit einer globaleren Bezeichnung (Generalklausel) zu umfassen

Grammatik

das Enumerationsprinzip; Genitiv: des Enumerationsprinzips

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?