En­oph­thal­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Enophthalmus

Rechtschreibung

Worttrennung
En|oph|thal|mus

Bedeutung

abnorme Tieflage des Augapfels in der Augenhöhle

Herkunft

zu griechisch en = in, hinein und ophthalmós = Auge

Grammatik

der Enophthalmus; Genitiv: des Enophthalmus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?