Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Em­por­kömm­ling, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Em|por|kömm|ling

Bedeutungsübersicht

jemand, der in kurzer Zeit zu Macht, Reichtum gelangt; Parvenü

Synonyme zu Emporkömmling

Arrivierter, Arrivierte; (bildungssprachlich) Parvenü; (umgangssprachlich) Aufsteiger, Aufsteigerin; (abwertend) Neureicher, Neureiche; (bildungssprachlich veraltend) Homo novus

Aussprache

Betonung: Emporkömmling
Lautschrift: [ɛmˈpoːɐ̯kœmlɪŋ]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Emporkömmlingdie Emporkömmlinge
Genitivdes Emporkömmlingsder Emporkömmlinge
Dativdem Emporkömmlingden Emporkömmlingen
Akkusativden Emporkömmlingdie Emporkömmlinge

Blättern