Em­pi­rio­kri­ti­zis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Empiriokritizismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Em|pi|rio|kri|ti|zis|mus

Bedeutung

(von R. Avenarius begründete) erfahrungskritische Erkenntnistheorie, die sich unter Ablehnung der Metaphysik allein auf die kritische Erfahrung beruft

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

der Empiriokritizismus; Genitiv: des Empiriokritizismus

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?