Emp­fäng­nis, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Emp|fäng|nis

Bedeutung

Info

das Empfangen (5), Schwangerwerden

Beispiele
  • eine Empfängnis verhüten
  • ein biologisch günstiger Zeitpunkt für eine Empfängnis
  • unerwünschte Empfängnisse vor der Ehe
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • die Unbefleckte Empfängnis [Mariens/Marias] (katholische Religion: das Freisein Marias von der Erbsünde schon von dem Augenblick an, in dem sie selbst gezeugt bzw. von ihrer Mutter Anna empfangen wurde)

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch enphencnisse = Einnahme, Belehrung, althochdeutsch intfancnissa

Grammatik

Info

die Empfängnis; Genitiv: der Empfängnis, Plural: die Empfängnisse (Plural selten)

Singular Plural
Nominativ die Empfängnis die Empfängnisse
Genitiv der Empfängnis der Empfängnisse
Dativ der Empfängnis den Empfängnissen
Akkusativ die Empfängnis die Empfängnisse

Aussprache

Info
Betonung
Empfängnis
Lautschrift
[ɛmˈpfɛŋnɪs]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen